zurück Übersicht vor
Alarmierung :

am 29.03.2017 um 19:46 Uhr

Mannschaftsstärke: 51
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF ADL PTF Mä VA SA Nissan EF Mercedes EEF Iveco Rettungsdienst PTF Ue Unterstützung von der Fw Meilen
alarmierte Einheiten:
KA N1
GA